Permanent Nonpermanent Aufkleber
Diesen Artikel drucken Diesen Artikel als PDF speichern

Aufkleber non permanent oder permanent – was versteht man darunter?

Aufkleber, die auf ihrer Rückseite mit non-permanent-Kleber versehen sind, lassen sich bis zu einem Jahr mühelos (z.B. vom Auto) wieder entfernen.

Permanent-Kleber dagegen ist etwas kleb- und widerstandsfähiger. Hier empfehlen wir Ihnen beim Ablösen die vorsichtige Zuhilfenahme eines Föhns, der den Kleber erwärmt – der Aufkleber lässt sich jetzt leichter ablösen. Eventuell vorhandene Kleberreste entfernen Sie vorsichtig mit sehr niedrig dosierten Lösungsmitteln oder Spülmittel. Die Verwendung von Lösungsmitteln am besten zuerst an einer wenig sichtbaren Stelle am Auto testen.

Wichtig: den Autolack dann gleich mit Wasser und Spülmittel nachreinigen.
Übrigens: auch bei non-permanent-Aufklebern kann nach mehr als einem Jahr der Klebstoff aushärten und die Ablösung wird entsprechend schwieriger.

Wir sind total zufrieden - wie immer :-)
sicher zahlen bei safer-print.de:        

Profidatencheck inklusive

Gute Daten, beste Ergebnisse!

Profidatencheck

Bei safer-print.de sind Sie was Ihre Druckdaten angeht, immer auf der sicheren Seite.

SERVICE: Unser Profidatencheck ist für Sie völlig kosten­frei, egal ob es sich um einen zweiseitigen Flyer oder um eine 156-seitige Broschüre handelt!

NEU: Wanddesign

Standplott inklusive

Der safer-print.de
Newsletter …

informiert Sie über aktuelle
Angebote und Neuheiten!